Live-Auktion

135. Kunst- und Antiquitätenauktion
am 3. Dezember 2022

1.703 Positionen

Prunkvoller Tafelaufsatz mit indianischen Figuren

Lot 4348    Limit € 1.200

Meissen, Schwertermarke, 1 Querschliff, Entwurf von J. J. Kaendler 1737-1739, auf hohen Tatzenfüßen bzw. muschelförmig auslaufenden Füllhörnern, aufwendig gestaltete Schale mit geschweiften Rändern, seitlich volutenförmige Handhaben in plastische Hahnenfiguren übergehend, diese jeweils mit gespannten Flügeln und auf blühendem Ast dargestellt, die Längsseiten jeweils mit plastischen Figurenpaaren in asiatischer Tracht (indianische Figuren) verziert, von fein durchbrochen gearbeiteten Muschelformen überfangen, farbig bemalt, goldstaffiert, rest. und mehrfach best., L ca. 55 cm, um 1850/60; selten ausgeformter sog. Zitronenkorb, als Teil eines mehrteiligen Tafelaufsatzes, entworfen von J. J. Kaendler für den kurfürstlich-sächsischen Premierminister Heinrich Graf von Brühl

Gebotsvorbereitung

Aktuelle Auktion

135. Kunst- und Antiquitätenauktion
am 3. Dezember 2022

Lot 4074
Limit € 30

Strukturvase

Lot 4234
Limit € 1.000

Teedose mit Chinoiserie

Lot 4005
Limit € 60

Fünf Teile Zierporzellan

Lot 4289
Limit € 30

Drei Zierschalen

CMS